Book

<iframe src =”http://bookings.aparts24.de/booking2.php?propid=129255&amp;referer=iframe” width=”800″ height=”2000″ style=”max-width:100%;border:none;overflow:auto;”><p><a href=”http://bookings.aparts24.de/booking2.php?propid=129255&amp;referer=iframe” title=”Book Now”>Book Now</a></p></iframe>

Impressum

Impressum laut §5 Telemediengesetz und §55 Rundfunk-Staatsvertrag:

Name und Anschrift: Hotel & Restaurant Schwarzer Bock

Inhaber/Eigentümerin: Meike Appel-Fuhrmann (Dipl. Hotelkauffrau HOSTA Leysin/Schweiz) Steuernummer:203/201/21036

Geschäftsführer Christian H. Fuhrmann

Telefon: 0981421240

E-Mail-Adresse: hotel ( äd ) schwarzerbock.com

Inhaltlich verantwortlich: Christian H. Fuhrmann Hotel Restaurant Schwarzer Bock Pfarrstrasse 31 D-91522 Ansbach Fax: +49 (0) 9 81 – 421 24 24 Email: hotel(at)schwarzerbock.com Firmensitz: Ansbach Zuständiges Gericht: Ansbach Allgemeine Geschäftsbedingungen entsprechen der Vorgabe des Bayerischen Hotel und Gaststättenverbandes, die wir auf Nachfrage gerne zumailen. Plattform zur Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission: ec.europa.eu/consumers/odr/ Disclaimer: Für verlinkte Seiten übernehmen wir keine Verantwortung, bei Benutzung fremder Seiten können Ihre Daten von Dritten verwendet werden, bitte informieren Sie sich vor Besuch bei den Anbietern. Besuchen Sie Drittseiten nur, wenn Sie mit den Datenschutzrichtlinien der Anbieter einverstanden sind. Haftung für Inhalte Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich.